Unser Baustellentagebuch

16. August 2021

Die Planungen für unseren Anbau laufen auf Hochtouren: 
Die Olfener Stadtzeitung berichtet in seiner Ausgabe 04/2021 ausführlich über den Anbau der vierten Gruppe, für den die Stadt als Gebäudeeigentümer zuständig ist. In enger Zusammenarbeit mit dem ev. Kirchenkreis Münster als Träger der Einrichtung wurde Folgendes beschlossen: 

Es werden ein Gruppenraum, ein Gruppennebenraum, zwei Schlaf-, bzw. Differenzierungsräume, ein Waschraum, ein Personal-WC und ein Abstellraum angebaut. 

Der erste Spatenstich, und somit der Baubeginn ist für Ende diesen Jahres geplant. 

Auch das Außengelände, das auf Grund der bisherigen Erweiterungs-Planungen vorerst nicht weiter gestaltet wurde, bekommt nun im Rahmen des Anbaus ein neues Gesicht. 

Zwei Bestandsräume müssen bauliche Änderungen vorgenommen werden und auch das Brandschutzkonzept wird für Neu- und Altbau angepasst. 

Die Anbaumaßnahmen finden während des normalen Regelbetriebes statt. Die Kinder dürfen sich also auf eine Baustelle direkt vor ihrer Kindergartentür freuen - mit Bagger, Kran, Betonmischer, etc. 

Am  23. Februar 2021 wurde es definitiv entschieden:

Die Stadt Olfen hat die vierte Gruppe in unserem Kindergarten genehmigt.
Bereits am nächsten Tag wurde der Spielplatz begutachtet und am Wochenende drauf mussten sechs Bäume gefällt werde, um dem Anbau und der Einfahrt Platz zu machen. 

Nun warten wir auf die Genehmigung des Bauantrages und darauf, dass die ersten Baufahrzeuge anrücken. Das wird allerdings noch etwas dauern und bis dahin müssen wir uns gedulden.

Zum 01. August 2022 soll das Kindergartenjahr in unserer Einrichtung dann mit einer weiteren Gruppe für 10 Kinder von 0-3 Jahren starten.

Wir dürfen mit Spannung nach vorn blicken und freuen uns auf die Umsetzung dieser Entscheidung.