Die nächsten Termine im Familienzentrum:

14.09.2018                Tag der offenen Tür

18.09.2018                Info-Abend: Diabetes und Ernährung

19.09.2018                Elternvollversammlung

27.09.2018                Vorschulelternnachmittag

30.09.2018                Erntedankgottesdienst mit den Familien

                                    der Arche Noah

Stellenangebote

Wir suchen zum 01.10.2018 eine Fachkraft für 19 Wochenstunden.

Die Auschreibung steht hier zum Download zur Verfügung!

Danke für Ihr Interesse!

Speiseplan

An dieser Stelle stehen die aktuellen Speisepläne zur Verfügung:

Speiseplan vom 10.09.-14.09.2018

Speiseplan vom 17.09.-21.09.2018

Speiseplan vom 24.09.-28.09.2018

Unsere Kita-Zeitung "Blumenpost"

Unsere Kita-Zeitung erscheint  drei- bis viermal jährlich.

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe unserer Kita-Zeitung "Blumenpost":

Ausgabe 4 - Juni 2018

Ernährungsprojekt für die Vorschulkinder startet vor den Herbstferien

Die Kleinen stark machen

Ev. Familienzentrum Arche Noah in Olfen startet Ernährungsprojekt mit der IKK classic

Im Ev. Familienzentrum Arche Noah in Olfen beginnt ein neues Projekt mit der IKK classic: Die Kleinen stark machen. Bei dem umfassenden Gesundheitsprojekt für Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren sagen der Kindergarten und die Krankenkasse ungesunder Ernährung und Bewegungsmangel im Kindesalter den Kampf an. In Zusammenarbeit mit Experten aus den Bereichen Pädagogik, Fitness und Ernährung wurde ein Programm entwickelt, das Kindern auf spielerische Weise den Spaß an Bewegung und gesunder Ernährung vermitteln soll. Der Kindergarten beginnt mit dem Thema Ernährung.

Das Projekt besteht aus mehreren Modulen, die über einen Zeitraum von etwa einem Jahr durch Ernährungsberaterin Lioba Birkenhauer im Auftrag der IKK classic direkt im Kindergarten durchgeführt werden.

Basketball in der Arche Noah wird noch vielfältiger

Kai Enstipp nimmt auch für die Arche Noah an der Minitrainer-Offensive des Deutschen Basketball-Bundes teil. Ausschnitte aus dem Presseartikel vom Deutschen Basketball-Bund zur Kick-Off-Veranstaltung:

Vierter Jahrgang der Minitrainer-Offensive gestartet

Am Rande der FIBA U20-Europameisterschaft in Chemnitz traf sich am Halbfinalsamstag der neue Jahrgang der Minitrainer-Offensive zum Kick-Off. Das gemeinsame Erfolgsprojekt von DBB und dem Deutschem Basketball-Ausbildungsfonds geht damit in die vierte Runde und wird dabei erneut aus dem FIBA Europe Youth Development Fund gefördert.

Die 16 neuen Studierenden decken nicht nur beim Alter von 18-58 erneut die ganze Breite der Arbeit im deutschen Minibasketball ab. Sie kommen aus völlig unterschiedlichen Vereinen und üben ihr Engagement für die jüngsten Basketballfans teilweise als Beruf und teilweise rein ehrenamtlich aus.

Nach einem ersten Kennenlernen ging es für die Gruppe gleich intensiv los. Neben Informationen zu den Strukturen und dem Ablauf des Programms über die kommenden zehn Monate gab es auch ein erstes Video-Treffen der vier Arbeitsgruppen für die Jahresaufgabe mit ihren Tutorinnen und Tutoren auf dem Online-Campus. Darüber hinaus wurden die neuen Studierenden von den Lehrgangsleitern Christian Steinberg und Tim Brentjes über die Ausbildungsphilosophie und die Erwartungen des Teams der Minitrainer-Offensive informiert und bekamen bereits die ersten Aufgaben zur Vorbereitung des Auftaktlehrgangs. ...

Interessant wird es auf jeden Fall werden, stehen doch neben den basketballspezifischen Teilen auch wieder einige Besonderheiten auf dem Programm, wie die beiden Lehrgangsleiter durchblicken lassen: „Für uns ist der Blick über den Tellerrand ein wesentliches Element dieser Ausbildung. Wir werden also wieder Gäste aus einem anderen Nationalverband, aus anderen Sportarten und der Wissenschaft haben und uns natürlich mit den Themen Schule und Kita befassen.“ ...

Für die Studierenden ist damit die nächste Station im September erneut in Sachsen, wenn die Dresden Titans für vier Tage Gastgeber des Auftaktlehrgangs sein werden. Bis dahin gibt es für sie auf dem Online-Campus des Programms einiges an Vorbereitung zu erledigen. „Wir wussten, dass auch viel Einsatz von uns erwartet wird, aber sind alle motiviert, dieses Jahr rund um das Thema Minibasketball optimal zu gestalten und zu nutzen“, fasste es einer der Teilnehmer am Ende passend zusammen und gab damit auch die Meinung der ganzen Gruppe wieder.

Eltern-Kind-Gruppen starten

Nach den Sommerferien starten zwei Gruppen

Wir starten Anfang September wieder mit zwei Spielgruppen.  Claudia Sander wird wieder die Leitung der Gruppen übernehmen. Die Ev. Familienbildungstätte Münster ist wie gewohnt unser Kooperationspartner für dieses Angebot. Die Gruppen laufen mittwochs und freitags im Gemeindehaus. Beide Gruppen sind bereits ausgebucht. Eine Warteliste besteht schon. Bei Interesse können sie sich gerne auf die Warteliste setzen lassen. Die Anmeldung erfolgt über unser Familienzentrum unter kontaktdontospamme@gowaway.familienzentrum-olfen.de oder telefonisch unter 3186.